Grundversorgung

Da es im Ort selbst keine Geschäfte gibt wird die Grundversorgung über mobile Dienste abgedeckt. Die Gemeinde wird wöchentlich von einem Metzger, Bäcker, Gemüse-, sowie Getränkehändler angefahren.

In der ein Kilometer entfernten Nachbargemeinde Lug findet man eine Bäckerei die ein kleines Lebensmittelgeschäft beinhaltet.

Weiterhin befindet sich in der zweiten Nachbargemeinde Schwanheim ebenfalls eine Bäckerei sowie eine Metzgerei.

Im sechs Kilometer entfernten Hauenstein, sowie im zehn Kilometer entfernten Annweiler findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten aller Art. Beide Ortschaften werden  mehrmals täglich mit dem Öffentlichen Nahverkehr angefahren und von dort hat man auch Anschluss an den Schienennahverkehr.

Zusätzlich wird ab Juli 2017 in Hauenstein ein Einkaufsservice angeboten. Hier kann der persönliche Lebensmitteleinkauf telefonisch oder per E-Mail aufgegeben werden und wird dann gegen ein geringes Entgeld direkt nach Hause geliefert.

Weiterhin wurde aktuell in der Verbandsgemeinde ein Modell zur besseren Mobilität beschlossen. Durch das Errichten von „Mitfahrerbänken“ in den einzellnen Ortschaften soll die Anbindung an das Grundzentrum Hauenstein für die Bürgerinnen und Bürger weiter ausgebaut werden.