Selbstportrait

Dimbach liegt im südlichen Pfälzer Wald, am Ende eines kleinen Seitentales ohne störenden Durchgangsverkehr. Die Ortschaft ist rings umgeben von einer bewaldeten Bergkette, auf deren Bergrücken sich zahlreiche Felsformationen befinden. Ein Ort mit viel Ruhe und Erholungsfaktor, was besonders die vielen Wander- und Kletterfreunde zu schätzen wissen.

 

Unsere Gemeinde konnte sich Ende 2014 mit der Realisierung der Breitbandversorgung durch V-DSL mit einer Übertragungsrate bis 100 Mbit zukunftssicher aufstellen. Ein entscheidender Schritt in Zeiten von stetig ansteigender Internet-Vernetzung sowie Home Office Berufen und wachsenden Ansprüchen im täglichen Schulleben der Kinder.

Dies zeigt sich auch an der positiven Entwicklung des Baugebietes in unserer Gemeinde. Sowohl im Neubaugebiet, als auch im alten Ortskern durch Hausverkäufe, haben vor allem junge Familien eine neue Heimat in Dimbach gefunden.

Unsere kleine Gemeinde konnte so in den letzten Jahren entgegen dem allgemeinen Trend einen Einwohnerzuwachs von ca. 9 Prozent verbuchen und ist mit einer überdurchschnittlichen Kinderzahl auf einem sehr positiven Weg.

Strukturdaten

Einwohner           

Stand  30.05.2017:     185

Bevölkerungsanteil

Alter  0-17 Jahre:        33

Alter  18-65 Jahre:      112

Über  65 Jahre:           39

Gemarkungsfläche:                                             219 ha

Landwirtschaft:                                                      15,1%

Wald:                                                                      74,3%

Siedlungs- und Verkehrsfläche:                             10,6%