Bürgerliches Engagement

Renovierung  des  Dorfgemeinschaftshauses

Im Oktober 2018 fanden über drei Wochen im Dorfgemeinschaftshaus Renovierungsarbeiten statt. Hierbei wurden der Thekenraum, sowie der Flur und der ehemalige Schulsaal mit einem neuen Anstrich von der Fachfirma Eickert aus Darstein versehen.

Zusätzlich wurden durch freiwillige Helfer aus unserer Heimatgemeinde im Thekenraum eine neue Wärmeisolierung und eine Schallschutzdecke mit neuer LED-Beleuchtung eingebaut. Zunächst musste dazu die mittlerweile in die Jahre gekommene alte Holzdecke entfernt werden. Danach wurde eine neue Wärmeisolierung eingebracht, da bisher keinerlei Dämmung vorhanden war. Mit viel technischem Know­how und vor allem dank einer professionellen Ausrüstung an Arbeitsgeräten der Helfer (vor allem von Tobias) ging es dann ans Einbringen der Deckenkonstruktion für die Schallschutzdecke. Nach einigen abendlichen Arbeitseinsätzen, die teilweise erst gegen Mitternacht endeten, war es dann endlich geschafft und die Deckenelemente konnten eingesetzt werden. Weiterhin wurde eine neue Beleuchtung eingebaut, welche nicht nur erhebliche Energieeinsparungen bringt sondern auch für eine optimale Raumausleuchtung sorgt. Zusätzlich wurde an der Decke eine neue Beamerhalterung angebracht, sowie die Verkabelung dazu montiert. Dadurch wurde auch unser Gemeindehaus technisch auf den aktuellen Stand gebracht und ist für künftige Veranstaltungen bestens vorbereitet. Bereits bei der ersten Veranstaltung am Seniorennachmittag nach der Renovierung hat sich gezeigt, dass sich der Einbau der neuen Decke gelohnt hat und die zahlreichen ehrenamtlichen Arbeitsstunden der Helfer nicht umsonst investiert wurden. Durch diese Maßnahme konnte nun eine deutliche Verbesserung bei der Akustik im Raum erreicht werden, was sich bei künftigen Veranstaltungen und Festivitäten positiv auszahlt. Daher nochmals vielen Dank an die freiwilligen Helfer die bei der Umsetzung mitgeholfen haben ! Sowie das Serviceteam, welches im Anschluss die letzten Spuren der Renovierungsarbeiten im Dorfgemeinschaftshaus beseitigt hat. Ein Dankeschön auch der Chorgemeinschafts Lug/Dimbach für die Unterstützung in Form einer Geldspende, welche für die Akustikdecke eingebracht wurde.

Zum Reovierungsteam im Oktober 2018 gehörten: Gerhard, Markus, Walter, Philipp, Nicolas, Jonas, Siegfried, Johannes, Tino, Tobias und Tobias, Miriam und Christof.     Unser anschließendes Serviceteam: Regina, Sonja, Ute und Claudia.

Ortsbürgermeister Thomas Funck

**********************************

Helferfest  der  Ortsgemeinde Dimbach im Januar 2018

        Wir sagen „Danke“ für den ehrenamtlichen Einsatz unserer Helfer im                 Jahr 2017 zum Wohle unserer Heimatgemeinde !

Danke für die Unterstützung im Jahr 2017: Walter, Herbert, Gisela, Johannes, Tobias F., Ute, Siegfried, Ralf, Emil, Philliph, Elke, Katja, Tobias, Markus und Christof. Es fehlen: Karin, Ulrike, Miriam und Elias.

***************************

Auch bei der Neugestaltung der Grünfläche auf dem Dorfplatz im Jahr 2016 wurde das Thema Buntsandstein aufgegriffen und zahlreiche Mitbürger trugen bei den Arbeiten zum guten Gelingen bei.

Sowohl die Planung als auch die Umsetzung wurde komplett in Eigenleistung von Bürgern unserer Ortsgemeinde durchgeführt und lediglich die Materialkosten von der Ortsgemeinde übernommen.  

Auch bei anderen Projekten in der Heimatgemeinde bringen sich unsere Mitbürger ein. Sei es bei Arbeitseinsätzen im Ort wie z.B. bei der Pflege des Kinderspielplatzes, Waldgrillplatzes und Friedhofes, sowie bei der Unterhaltung und Pflege des Premiumwanderweges sind immer ein paar helfende Hände zur Stelle.

***********************

Weitere Beispiele  für  ehrenamtliches  Engagement  in  unserer  Heimatgemeinde:

August 2018: Anbringen des Ortswappens am Dorfgemeinschaftshaus (finanziert über Spenden)

Juni 2018: Reinigung des Sandfanges am „Stech“

März 2018: Die Helfer beim „Päddelreche“ auf dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg

August 2017: Kerweputz beim Arbeitseinsatz an der „Weed“

März 2017: Arbeitseinsatz am Dorfgemeinschaftshaus

2017 Frühjahrsputz am Dorfplatz

2016 Pflege des Waldgrillplatzes

2016 Neues Reck auf dem Spielplatz ( finanziert über Spende )

2016 Dekoration des Spielplatzes

2016 Osterschmuck auf dem Dorfplatz

2015 Sitzgruppe am Dorfgemeinschaftshaus ( finanziert über Spende )

2014 Aufstellen der Bank ( finanziert über VG )

Alle Jahre wieder: „Päddelreche“ auf dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg